Schlagwort-Archive: VKW Illwerke

VKW Illwerke – Infotafeln mit unseren Grafiken!

Die Vorarlberger Illwerke stellten dieses Jahr an mehreren Speicherseen in Vorarlberg (u.a. Silvretta Stausee, Lünersee) neue, quadratische Infoständer zur Besucherinformation auf.

Auf den einzelnen Seiten der Infotafeln kann sich der interessierte Besucher über die Stromversorgung durch die Illwerke generell, das Kraftwerk und die Staumauer, das Unternehmen Illwerke sowie die Geschichte informieren.

Um den Zusammenhang zwischen den einzelnen Speicherseen, den Zuflüssen, den Druckleitungen und den Kraftwerken  besser verständlich zu machen, durften wir für die Illwerke umfangreiche 3D-Visualisierungen mit allen wesentlichem Informationen erstellen. Grundlage dafür waren 3D-Laserscandaten und passende Orthofotos des Landesvermessungsamtes. In diese 3D-Modelle wurden dann alle relevanten Informationen eingebaut. Zudem wurden bei dem Silvretta Stausee noch zusätzliche Informationstafeln über das neue Kraftwerk „Obervermunt II“ aufgestellt. Auch dort wurden Bilder aus einer von uns erstellen 3D-Animation dargestellt.

animations-and-more_silvrettastausee

animations-and-more_infowuerfel_01 animations-and-more_infowuerfel_02 animations-and-more_infowuerfel_03 animations-and-more_infowuerfel_04 animations-and-more_schauftafel_01 animations-and-more_schauftafel_02 animations-and-more_schauftafel_03 animations-and-more_schauftafel_04

(Text: Norbert Pachler, Fotos: Christine Pachler)

Advertisements

Unsere Animationen „Obervermunt II“ in „Vorarlberg Heute“

In der Nachrichtensendung des ORF Vorarlberg Heute vom 31.1.2014 wurde über das Wasserkraft-Projekt „Oververmunt II“ berichtet. Das Land Vorarlberg und die VKW-Illwerke haben die Vereinbarung über den Bau des Obervermuntwerkes II unterzeichnet. Das Wasserkraft-Projekt im Montafon ist eine 600-Million-Euro Investition, die den Weg zur Energieautonomie des Landes Vorarlbergs ebnen soll. Obervermunt II soll den Anteil der Wasserenergie in Vorarlberg ausbauen und gleichzeitig Energieschwankungen im internationalen Netz ausgleichen. Noch im Frühjahr soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Geplant ist, dass das Wasserkraftwerk 2018 ans Netz gehen soll.

Bereits ein Jahr zuvor durften wir im Rahmen einer Vorbereitungs-Dokumentation zu dem Kraftwerk-Projekt für die „Filmproduktion Wiederin“ wesentliche Teile der Kraftwerksanlage mittels 3D Animationen darstellen. Es wurden von uns Geländeanimationen auf  Basis von 3D-Laserscandaten und hochauflösenden Orthofotos sowie das Innere der riesigen Kraftwerks-Kaverne visualisiert und animiert.  Ausschnitte aus diesen Animationen wurden im Filmbeitrag der Nachrichtensendung „Vorarlberg Heute“ gezeigt:

Hier zum anschauen:  ORF – Vorarlberg Heute (Sendung 31.1.2014)

Visualisierung Kraftwerks-Kaverne "Obervermunt II"

Visualisierung Kraftwerks-Kaverne „Obervermunt II“